Josefine & Erich Pichler • Astbühel 293 • 6283 Hippach • Tel. +43 (0)5282/20177 • Handy +43 (0)664/1311432
 E-mail: info@appartement-pichler.at

Willkommen Appartement Preise Anreise Sommer Winter Kinder Activcard

Winter

Gäste, die sich für einen Skiurlaub in Mayrhofen - Hippach in Tirol entschieden haben, finden sage und schreibe 159 Pistenkilomter vor, von
denen 100 Prozent, sollte es einmal zu wenig von der weißen Pracht geben, künstlich beschneit werden können.

Auch die Skigebiete von Zell am Ziller (Zillertal arena) und Kaltenbach (Hochzillertal) sind sehr einfach erreichbar.

Link: Interaktive Panoramakarte Winter

Seit nunmehr einigen Jahren ist das
Mayrhofner Skigebiet mit den Finkenberger-Rastkogel- und Eggalmskigebiet verbunden.

Mit 51 moderne Liftanlagen können im Skigebiet Mayrhofen täglich von 8.30 bis 16.30 Uhr die Hänge erobert werden.

Spezielle - von der Bergbahn vorgeschlagene Runden - versprechen mit verschiedenen Highlights - wie z.B. bis zu 13.000 Metern Höhenunterschied in nur einer Runde - bei der sogenannten Höhenmeterfresser Runde - jede Menge Spaß und Aktion. Wem das alles nicht
genug ist, der findet auch die Möglichkeit, sich beim Snowboarden herauszufordern. Das Skigebiet Mayrhofen bietet nämlich einen Funpark - gekührt zu einem der Besten in den deutschsprachigen Alpen - mit verschiedenen Hindernissen und einer 120m langen Halfpipe.

Das
Skigebiet am PENKEN bietet jedem Gast ein abwechslungsreiches Pistenerlebnis! Von sonnigen und baumlosen Gipfelhängen, über breite Carver-Reviere und anspruchsvolle steile Nordhänge, Powder Runs uvm. ist hier alles geboten. Ein besonderer Hit ist eine Abfahrt auf der Harakiri, Österreichs steilster Skipiste. Für Boarder gibt es den Vans Penken Park.
Den schnellsten Einstieg mit geringen Wartezeiten bietet die Horbergbahn.

Die
Ahornbahn, die größte Pendelbahn Österreichs mit Platz für 160 Personen, befördert Sie in nur sechseinhalb Minuten aufs aussichtsreiche Ahornplateau. Der Skiberg AHORN ist ein absoluter Insider Tip für Anfänger, Einsteiger und Familien, die auf den sanften Pisten rund um das Ahornplateau auf 2.000 m ideale Bedingungen vorfinden. Auf der anspruchsvollen 5,5 Kilometer langen Abfahrt nach Mayrhofen kommen auch sportliche Skifahrer voll auf ihre Rechnung. Wer gut zu Fuß ist, holt am präparierten Panoramaweg Ahorn tief Luft und genießt den sensationellen Ausblick.

Wenn Sie auch einmal wieder Lust haben, sich auf eine Rodel zu setzen und einen verschneiten Hang oder einen Weg hinab zu sausen oder Ihr
Kind Feuer und Flamme dafür ist, dann haben wir in der Ferienregion Mayrhofen/Hippach genau das richtige Angebot für Sie.

Naturrodelbahn vom Gasthof Wiesenhof
Diese Rodelbahn beginnt auf einer Höhe von 1.560 Metern beim  Wiesenhof.

Gerlosstein Rodelbahn (längste Naturrodelbahn des Zillertals)
Diese Rodelbahn befindet sich am Hainzenberg und ist mit einer Gesamtlänge von 7 km die längste beleuchtete Naturrodelbahn des Zillertals.

Schneeschuhwandern......keine andere Aktivität ermöglicht so einen hautnahen Kontakt mit der winterlichen Ruhe der Berge und des Waldes. Nur vereinzelt unterbrechen Fährten von Reh, Hase und Fuchs die unberührte Schneedecke. Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich, so dass auch und gerade Nichtskifahrer die Möglichkeit bekommen, gemeinsam mit Freunden oder Kollegen den Bergwinter hautnah zu erleben.

Ski & Snowboardtouren........durch die zunehmende Beliebtheit des Freeridens wagen sich immer mehr Boarder und Skifahrer ins Gelände, denn für den guten Skifahrer und Snowboarder beginnt der Spaß da, wo die Piste aufhört.